Leipziger Strasse 218 – 01139 Dresden

Gesundheit

Hyperhidrose – was tun bei übermäßigem Schwitzen?

Sport, Fieber, oder starke Hitze während der Sommerzeit – Schwitzen ist wichtig, wenn auch oft unerwünscht. Der Körper kühlt sich dadurch ab oder reagiert auf einen erhöhten Stoffwechsel, zum Beispiel bei starkem Stress oder scharfen Mahlzeiten. Wenn die Schweißproduktion krankhafte Züge annimmt, sprechen Fachleute von Hyperhidrose.

Die Ursachen
Die Schweißproduktion wird durch das vegetative Nervensystem zusammen mit bestimmten Hormonen reguliert. Weiterlesen

Gicht – das Zipperlein plagt nicht nur Könige

Die Gicht, lange Zeit als die „Krankheit der Könige“ bezeichnet, galt schon in der Antike als typisches Wohlstandsleiden. Heute leiden überwiegend Männer aller Bevölkerungsschichten unter der Stoffwechselerkrankung, die durch eine zu hohe Harnsäurekonzentration im Blut entsteht und schmerzhafte Gelenkentzündungen auslöst. Das „Zipperlein“ macht sich meist anfallsartig am großen Zeh bemerkbar, es können aber auch alle anderen Gelenke betroffen sein.

Weiterlesen

Aktuelle Aktion
Aktion: „Zeigt her eure Füße!“

(Anzeige) Der Frühling läutet langsam die Flip-Flop- und Freibadsaison ein – da sollten sich die Nägel sehen lassen können. Lassen Sie sich beraten wie Sie Fuß- und Nagelpilz effektiv behandeln und zukünftig vorbeugen können.



Zur Aktion
Milchpumpen-Verleih


Bei uns in Ihrer Elisabeth Apotheke verleihen wir für stillende Mütter Milchpumpen von Medela. Medela weiß, was Mütter und Babys brauchen. Deshalb hat Medela in Zusammenarbeit mit der University of Western Australia eine Milchpumpe entwickelt, die den Saugrhythmus des Babys imitiert: Symphony. Unkompliziert: einfach, hygienisch und zuverlässig in der Handhabung Effizient: mehr Milch in weniger Zeit abpumpen Zuverlässig: beruht auf jahrelanger Forschung und Tests Flexibel: passt sich den individuellen Bedürfnissen an Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne.